Newsticker Steuern

Haufe: Steuer

Jetzt Neuigkeiten von Haufe aus Rechtsprechung, Gesetzgebung & Politik, Finanzverwaltung sowie Kanzlei & Co. als RSS-Feed abonnieren!

Steuerberater als Krisenmanager: Zwölf-Punkte-Aktionsplan zur Krisenbewältigung

"Ungewissheit ist gerade die Bedingung, die den Menschen zur Entfaltung seiner Kräfte zwingt", schrieb Erich Fromm. Unser Krisen-Aktionsplan für Unternehmen hilft, die Lage zu sondieren, fundiert und schnell Entscheidungen zur Krisenbewältigung abzuleiten und so die Kräfte fokussiert einzusetzen. Zwölf konkrete Schritte helfen Unternehmen, handlungsfähig zu bleiben.

Steuerberater als prüfende Dritte: Überbrückungshilfe III: Wie ist der Corona-bedingte Umsatzrückgang definiert und nachzuweisen?

Die Überbrückungshilfe III wirft in der Praxis noch viele Fragen auf. Das hat unser Online-Seminar zum Thema am 17.2. gezeigt. Lesen Sie hier den Lösungsvorschlag von StB/WP Florian Künstle zur Ermittlung des Corona-bedingten Umsatzrückgangs und seines Nachweises.

Praxis-Tipp (Aktualisierung): Lohnsteuerrechtliche Einordnung von Berufshaftpflichtversicherungen

Sind Beitragszahlungen einer Partnerschaftsgesellschaft für angestellte Rechtsanwälte zur Vermögensschaden-Haftpflichtversicherung als Arbeitslohn zu behandeln? Auch der BFH hat sich inzwischen wieder mit der Problematik befasst.

Steuerberater als prüfende Dritte: Überbrückungshilfe III: Wie ist bei der klassischen Betriebsaufspaltung vorzugehen?

Die Überbrückungshilfe III wirft in der Praxis noch viele Fragen auf. Das hat unser Online-Seminar zum Thema am 17.2. gezeigt. Lesen Sie hier den Lösungsvorschlag von StB/WP Florian Künstle zum Umgang mit Betriebsaufspaltungen.

BMF: Regelungen für einen außergerichtlichen Schuldenbereinigungsplan

Die Finanzverwaltung hat sich zu den Kriterien für die Entscheidung über einen Einigungsversuch zur außergerichtlichen Schuldenbereinigung nach der Insolvenzordnung geäußert.

BMF: AEAO wurde geändert

Die Finanzverwaltung hat den AEAO geändert bzgl. der Bestimmungen zu § 30 und § 89 AO. Bei den Änderungen zu § 89 AO geht es insbesondere um die Gebühr für die Erteilung einer verbindlichen Auskunft.
Close Window